Klassische, Rheinländische Mutzenmandeln

 In Kleinigkeiten

Mengenangaben:

 

150 g Puderzucker

200 g Marzipanrohmasse, gerieben

20 g Rum

20 g Milch

3 Eier

3 Eigelb

 

80 g Butter, flüssig

Prise Salz, großzügig

1 Pkv Vanillinzucker

450 g Mehl

5 g Backpulver

 

Herstellung:

  1. Puderzucker, Marzipanrohmasse und Rum zu einer cremigen Massen verarbeiten. Dieser Schritt baucht oft etwas Mühe und Zeit!
  2. Eier & Eigelb nach einander dazu geben. Milch dazu geben. Butter dazu geben.
  3. Mehl & Backpulver dazu geben, kurz einarbeiten bis eine sehr feste Masse entsteht.
  4. Die Masse abgedeckt mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Das Fettbackgerät auf 175°C vorheizen.
  6. Die Masse auf eine großzügig bemehlte Arbeitsfläche geben und auf etwa 8mm rollen. Mit dem Ausstecher ausstechen und überkopf ausschlagen.
  7. Die Mutzenmandeln vorsichtig ins vorgeheizte Öl rutschen lassen und einige Minuten ausbacken bis sie goldig braun sind.
  8. Nach Wunsch mit Puderzucker bestauben.

 

Recent Posts
0

Start typing and press Enter to search