Füllungen – alles was die Kuchenfee so benutzt (:

 In Konditorei, Umrechnungen
Es gibt sooo viele Möglichkeiten eine Torte zu füllen & noch schmackhafter zu machen, da fällt die Entscheidung manchmal doch ganz schön schwer.
Fangen wir einfach mal vorne an (:

Buttercreme –
alle 3 Arten von Buttercreme!
(ich habe einen Blogpost der die 3 verschiedenen Arten erklärt.)
Ich benutzte bevorzugt italienische Buttercreme, da diese sicht perfekt mit Fondant verträgt & mir die Herstellung am leichtesten fällt & sich am längsten hält.
Italienische Buttercreme: Rezept

Canache –
Wer liebt schon keine Schokolade, hm (; ?
Ich benutzte Canache am liebsten im verhältnis 1:1,5 Sahne zu Kuvertüre. Dadurch entsteht für mich die beste Konsistens zum füllen & einstreichen nach abkühlen.
Unter umständen tränke ich meine Torte davor noch mit bestimmten Likören & gebe dann die Canache darauf um mehr Geschmackstiefe & Variation zu erhalten.

Herrencreme –
Marzipan Wein Creme, das allein klingt doch schon wahnsinnig lecker!
Die Herstellung ist mir manchmal zu aufwendig & es ist auch nicht jedem sein Geschmack mit Marzipan. Trotzdem wird sie bei meinen Bestellungen noch häufig nach gefragt, & das auch zurecht meiner Meinung nach (; !
Die Debatte ob mein Rotwein oder Weißwein nimmt gibt es schön seit Jahren & ich benutzte beides, je nach Bevorzugtem Geschmack.


Konfitüre –
Ja, Marmelade!
Ideal für Kindergeburtstagskuchen wenn man mit einem Sandkuchen arbeitet & etwas mehr Geschmack haben möchte aber auf Buttercreme verzichten will.
Marmelade hat sich immer mit Fondant vertragen – meiner Erfahrung nach zumindest & die Torten haben immer schön Standgehalten & waren nachher auch richtig Saftig da die Marmelade schön in die Poren des Kuchen ziehen kann (:
Ich benutzte in diesem Fall am liebsten die Samt von Schwartau. Kocht sie am besten vor dem einstreichen der Torte nocheinmal kräftig auf und pinselt sie dann HEISS über eure Kuchen/Böden. Die Konfitüre geliert dann nochmal neu und bilder so eine schöne Haut an der Fondant gut haften kann.

Sahne –
Ich liebe Sahnetorten, sie sind so lecker, luftig & festlich. Aber leider ist Sahne der GRÖßTE Feind von Fondant, was die Benutzung zum füllen für mich bittersweet macht da man leider durch die Fondant – Unverträglichkeit noch einen weiteren Arbeitsschritt auf sich nehmen muss.
Sahnetorten selber sind hervorragend, aber für hübsche, stabile Motivtorten leider etwas ungeeignet 🙁
Hierzu zählen für mich auch alle Arten von Quark, Marscapone, Frischkäse, Mousse oder Joghurt Füllungen.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search